Klischeefreie Kinderbuchempfehlungen

Klischeefreie Kinderbuchempfehlungen

Hallo liebe Glückspert*innen, 

Dieses Monat, welches sich bald dem Ende zuneigt, möchte ich euch gerne (Bilder-)Bücher vorstellen, die einen Mehrwert für eure Kinder haben. Die Bücher verzichten auf klischeehafte Darstellungen und Inhalte und bieten stattdessen eine Vielfalt * an Familienmodellen und Lebensentwürfen für eure Kinder an. 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, Vorlesen und Entdecken:)

Hinweis: Kinder- und Bilderbücher, die explizit für Mädchen (Rosa, glitzer) oder Buben (Blau und Fahrzeuge) beworben werden, basieren oft auf vorwiegend klischeehaften Darstellungen und Inhalten! Warum ich diese nicht empfehlen kann, erläutere ich im kommenden Post im März!  

Bilderbücher 

Ulf, K. (2011). Musst du mal, Lasse? Hildesheim, Deutschland: Gerstenberg

Ulf, K. (2011). Bitte einsteigen, Lasse. Hildesheim, Deutschland: Gerstenberg

Bergström, G. (2018).Was spielst du, Willi Wiberg? Hamburg, Deutschland: Oetinger 

Haan, L. & Nijland, S. (2014) König & König. Hildesheim, Deutschland: Gerstenberg

Kinderbücher

Funke, C. (1997) Prinzessin Isabella. Hamburg, Deutschland: Oetinger

Falconer, I. (2014) Olivia ist doch keine Prinzessin! Hamburg, Deutschland: Oetinger

Preußler, O. (1998) Die dumme Augustine. Stuttgart; Wien: Thienemann

Larrondo, V. & Desmarteau, C. (2012) Als Mama noch ein braves Mädchen war. Weinheim, Deutschland : Beltz 

Hinweis: Alle hier aufgelisteten Bücher sind gratis in den Büchereien Wien für Kinder erhältlich! Sobald mir möglich, werde ich auch Bücher für größere Kinder und Jugendliche vorstellen. Zusätzlich werde ich die Liste immer wieder mit weiteren Buchempfehlungen auf dem neuesten Stand halten;) 

Bis Bald! 

Leave a Reply